Katzenhilfe Hoyerswerda e.V
Industriegelände Straße A
02977 Hoyerswerda

Tel: 03571 | 428180
Fax: 03571 | 428180
E-Mail:
katzennot@gmx.de

Unser Verein

Unser Tierheim

Unsere Arbeit

Tiervermittlung -

Kastrationen -

Rettungsaktionen -

Fundtiere -

Futterboxen -

Beratung & Info -

Tiervermittlung

Die Hauptaufgabe der Mitarbeiter der Katzenhilfe Hoyerswerda ist es, allen Katzen ein neues, gutes, tierliebes Zuhause zu verschaffen. Dazu werden zunächst einmal alle ankommenden Tiere (die oft in einem verwahrlosten Zustand zu uns kommen) untersucht und gesund gepflegt. Dabei versuchen wir natürlich, den Tieren den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Trotzdem kann unser Tierheim nur eine Durchlaufstation für die Katzen sein, niemals jedoch ein echtes Zuhause.

Wenn Sie sich jedoch entschlossen haben, einer Tierheimkatze ein neues Zuhause zu schenken, machen Sie sich vorab bitte die folgenden Worte bewusst: Erwarten Sie nicht von Ihrem neuen Hausgenossen, dass er sofort begreift, in einem neuen, liebevollen Zuhause gelandet zu sein. Zu oft sind diese sensiblen Tierseelen schon enttäuscht worden. Lassen Sie der Katze Zeit, Sie und ihr neues Umfeld kennen zu lernen, Ihre "Regeln" zu begreifen, wieder Vertrauen und Sicherheit zu bekommen.

Vermittlungsstatistik 2004
zur Information an alle Tierfreunde der Katzenhilfe Hoyerswerda e.V.

Im Jahr 2004 haben wir insgesamt 250 Katzen in unserem Tierheim aufgenommen. 90 Tiere waren Fundkatzen aus Hoyerswerda, für die wir einen gesetzlich vorgeschriebenen Zuschuss vom Ordnungsamt Hoyerswerda bekommen. 35 Katzen kamen als so genannte "Haushaltsabgaben" zu uns, und 125 weitere Fundkatzen kamen aus der näheren Umgebung von Hoyerswerda. Die anfallenden Kosten für diese Tiere trägt unsere Tierheim allein.

Neben den Katzen wurden in 2004 weitere Kleintiere von uns aufgenommen: 6 Hasen, 2 Meerschweinchen, 1 Hund, 5 Wellensittiche und 5 Tauben.

In 2004 konnten wir bundesweit 160 Katzen, 2 Meerschweinchen, 5 Wellensittiche, 2 Hasen und einen Hund in ein neues Zuhause vermitteln. Die Tauben wurden von uns wieder ausgewildert.

Zum jetzigen Zeitpunkt (Stand: 11. Februar 2005) sind wir mit 240 Katzen und 8 Hasen in unserem Tierheim belegt.

Wir danken allen Spendern, Sponsoren, Paten, Mitgliedern und dem Deutschen Tierhilfswerk e.V. für die geleistete Unterstützung im Jahr 2004.

Hinweis:
Am 17. März 2005 feierten wir - trotz aller Schwierigkeiten - unser 10j/auml;hriges Bestehen. Ist das eine Leistung ?