Katzenhilfe Hoyerswerda e.V
Industriegelände Straße A
02977 Hoyerswerda

Tel: 03571 | 428180
Fax: 03571 | 428180
E-Mail:
katzennot@gmx.de

Jahresrückblick 2006

Wie bereits im Frühjahr erwartet, überfiel uns in diesem Jahr eine wahre Katzenflut.
Überfüllungen über die Sommermonate waren wir seit Jahren gewöhnt.
Was jedoch in diesem Jahr auf uns zukam, war und ist immer noch erschreckend und beängstigend.
Es waren nicht nur, wie gewöhnlich, die Fundkatzen, die unser Tierheim füllten, sondern die vielen Haushaltabgaben, die auch derzeit noch anhalten.
Die Menschen gehen fort aus ihrer Heimat, alte Leute in Pflegeheime oder versterben, und noch viele andere Gründe gibt es täglich, die dafür sorgen dass Tiere aus solchen Haushalten entweder auf der Straße landen oder in Tierheimen.
Nicht nur diese Tiere füllen unser Haus, die Jungtierzeit übertrifft dann noch das gesamte Geschehen zweimal im Jahr.

Aus all diesen Gründen beherbergen wir seit Mai 06 fast durchgehend ca. 300 Katzen, Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Wellensittiche und eine behinderte Elster.

Werden Katzen vermittelt, können wir damit rechnen, dass im nächsten Moment gleich wieder Neuzugänge eingehen und somit hält sich die Statistik stets im Rahmen.
Was uns sehr traurig macht, ist, dass zum ersten Mal auch Katzen, die wir vor langer Zeit vermittelten (z.B. vor 8 und noch mehr Jahren), wieder ins Tierheim zurück kommen.

Die Vermittlungszahlen bis zum 17.12.2006:
140 Katzen
3 Zwerghasen
6 Wellensittiche

Wir hatten bereits in den Vorjahren viel bessere Ergebnisse und trotzdem müssen wir noch darauf stolz sein, was wir in diesem Jahr, in Betracht der Situation, erreichten.
Kastriert und sterilisiert wurden bisher ca. 160 Katzen in diesem Jahr.
Bis zum Jahresende werden weitere Operationen dieser Art durchgeführt, da alle Katzen altersgerecht steril gemacht werden.
Geimpft sind alle Katzen im Tierheim, bis auf wenige, denen dies noch bevorsteht. Unsere tierärztliche Betreuung ist umfangreich, regelmäßig jede Woche und bei Notwendigkeit sofort. Was unsere Tierärztin mit ihrem Team für unser Tierheim leistet, ist einfach nur großartig und ihnen gebührt ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle.

Verbesserte Bedingungen für die Tierärztin und auch für unsere Schützlinge konnten wir schaffen durch die Bereitstellung eines Tierarztraumes. Es ist ein besseres Arbeiten für die Ärztin, für uns und besonders für die Katzen, da ihnen weitestgehend die beängstigende Autofahrt erspart bleibt.

Für einen neu dazu gekommenen Tieraufenthaltsraum konnten wir noch rechtzeitig zum Sommer ein Freigehege ausbauen. Da dieser Raum nicht beheizbar ist, wurde eine Fußbodenheizung verlegt, damit die Tiere es gemütlich warm haben, wenn die kalte Jahreszeit beginnt.
Der Hasenraum wurde komplett saniert, für die Elster ein Winterquartier geschaffen und eine größere Räumlichkeit für Katzen ebenfalls komplett saniert (mit Fliesen und Holz).
An unserem zweiten Gebäude wurde im Frühjahr das komplette Dach neu gedeckt. Diese Maßnahme war zwingend notwendig, da wir mehrere Wassereinbrüche hatten, wie Sie alle wissen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die dazu eingegangenen Spenden.

Wir sind stets bereit, auch nachts, im Notfall eines Tieres einzuschreiten.
Oft werden wir durch die Polizei oder Feuerwehr gerufen, um einem in Not geratenem Tier/vorwiegend Katzen, zu helfen. In Gartenanlagen oder Stadtgebieten sind wir stets vor Ort, wenn Katzen zur Kastration einzufangen, oder durch Abriß von Wohnhäusern ausgesetzte Katzen zu retten sind. Wir hoffen, mit unserem unermüdlichen Einsatz dem Tierschutz gerecht zu werden und wir werden uns auch weiterhin bemühen, alle auf uns zukommenden Aufgaben bestens zu meistern.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren, Paten, der Aktion Tier - Menschen für Tiere e.V., der ARGE und dem Ordnungsamt Hoyerswerda, den Trägerbetrieben für Arbeitskräfte, unserer Wach- und Sicherheits GmbH und allen, die uns in jeglicher Hinsicht im Jahr 2006 unterstützten, auf das Herzlichste bedanken. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Meinem stets, in jeder Situation hinter mir stehende Team der Katzenhilfe Hoyerswerda e.V., auch den im Hintergrund tätigen fleißgen Mitgliedern, an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für Eure großartigen Leistungen und Eurer unermüdlichen Unterstützung.

Allen ein recht frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2007, verbunden mit den allerbesten Wünschen. Ich hoffe sehr, dass uns alle auch im neuen Jahr tatkräftig zur Seite stehen werden und uns die Kraft gebt, unsere schweren Aufgaben zu meistern.

Danke, auch im Namen des Katzenhilfeteams, Christina Koch.