Katzenhilfe Hoyerswerda e.V
Industriegelände Straße A
02977 Hoyerswerda

Tel: 03571 | 428180
Fax: 03571 | 428180
E-Mail:
katzennot@gmx.de

Abschied vom anstrengenden Jahr 2013

Das alte Jahr geht nun rasant seinem Ende zu und im Grunde sind wir froh darüber, denn es war für uns ein sehr anstrengendes und nervenaufreibendes Jahr. Wie Sie alle ja aus Briefen, Mails und Zeitungen erfahren haben, mußten wir uns Anfang des Jahres dazu durchringen, unsere verbliebenen Arbeitskräfte im Minijob zu übernehmen, da uns das Jobcenter Bautzen keine Arbeitskräfte mehr zur Verfügung stellt. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn uns war klar, zum sehr teuren Tierheimbetrieb kommen nun noch Lohnkosten dazu und wir hatten schon ein wenig Angst davor, dass wir es finanziell nicht schaffen würden.

Doch dann das Wunder! Sie alle, liebe Tierfreunde, spendeten wie ganz selbstverständlich, auch noch zu Patenschaften, Mitgliedsbeiträgen und sonstigen Spenden, Lohnkostenzuschüsse zu unserer Entlastung für unsere Arbeitskräfte.
Da wir sowieso schon sehr von außen unterstützt werden, konnten wir es kaum fassen, aber wir waren dann voller Zuversicht und wußten, welches Vertrauen Sie in unseren Verein setzen, wie sehr Sie unsere Arbeit schätzen. Sie alle sind ebenfalls wie wir daran interessiert, dieses einzige Tierheim hier in Hoyerswerda und Umgebung zu erhalten. Mit Ihrer aller Hilfe ist es uns gelungen und wird es auch weiterhin gelingen, für die ausgesetzten, mißhandelten und nicht mehr gewollten Katzen, die dringend Hilfe brauchen, zur Verfügung zu stehen. Das ist doch unser aller Bestreben! Gerade jetzt zum Jahresende hin, erfahren wir wieder so viel Zuwendung von unwahrscheinlich vielen Tierfreunden und es gibt so viele Überraschungen, es ist unglaublich! Wir kommen aus dem Staunen überhaupt nicht mehr raus, aber wir freuen uns auch sehr und sind unendlich dankbar für so viel liebevolle Zuwendung.

Unserem unermüdlichen, fleißigen, verbliebenen Personal meine Hochachtung, denn was durch diese lieben Menschen täglich geleistet wird, kann man nicht in Worte fassen. Aber keiner gibt auf, alle sind entschlossen, ihre Arbeit zu machen, für die Tiere immer da zu sein! Unsere ehrenamtlichen Helfer sind uns inzwischen sehr ans Herz gewachsen und wir danken ihnen für ihre zuverlässige Hilfe bei der Tierheimarbeit.

Dank gilt auch allen Firmen, die uns übers Jahr in jeglicher Hinsicht tatkräftig unterstützten, im besonderen die Firma Dewitz, die stets auf Anruf zur Stelle ist. Unserer Tierärztin und ihrem Ehemann müssen wir danken, denn seit ca. 16 Jahren sind sie an unserer Seite, wann immer wir sie brauchen. Dank im Besonderen gilt auch Frau Susanne Eisenbeiß aus Nürnberg, die mich seit 17 Jahren bei der Patenbetreuung unterstützt, ohne die ich das ganze Papier nicht mehr bewältigen könnte. Ebenso Frau Manuela Knoll aus Merklingen, die mir auch einen Teil der Patenarbeit abnimmt und uns mit vielen Spenden unterstützt.

Besonderer Dank geht natürlich an das Ehepaar Berghold aus Chemnitz, welches uns seit ein paar Jahren unsere Jahres-Fotokalender vom Tierheim und den Künstlerkalender (gezeichnet von Fr. Berghold), gestalten, binden und zum Verkauf übergeben. Der Erlös dieser wunderschönen Kalender kommt zu 100% unserem Tierheim zu Gute. Die Kalender sind sehr gefragt, wir verschicken sie inzwischen in die gesamte Bundesrepublik, nach Luxemburg, Niederlande, Frankreich und in diesem Jahr sogar bis nach Australien. Danke Euch allen für das Interesse an unserer Arbeit.

Die langjährige Patenfamilie Meimann aus Leipzig stellte schon das 2.Jahr großzügige Weihnachtsgeschenke für jeden von uns zu zusammen. Die Überraschung ist gelungen - vielen, vielen Dank. Die größe Überraschung für uns war jedoch, dass viele liebe Tierfreunde aus ganz Deutschland, ohne unser Wissen Geld sammelten, um uns einmal eine richtige Weihnachtsfeier in einer Gaststätte zu ermöglichen. In der Gaststätte "Olympia" wurde uns ein herrlicher Abend mit wunderbarem Essen bereitet und wir alle konnten einmal total entspannen. Dankeschön für diese liebevolle Idee und die gute Bewirtung. Unsere Shop-Fee Yvonn Nickels hatte diesen Vorschlag und spendete ebenfalls großzügig für diese Feier. Ihr gebürt sowieso ein großes Dankeschön, schon allein für die Bestückung und Betreuung unseres Benefiz-Shops, den inzwischen unwahrscheinlich viele Tierfreunde angenommen haben. Danke auch der Herbert Denk-Stiftung (Gründer des Sternenhofes (www.sternenhof.eu)) aus Passau, die uns schon seit vielen Jahren sehr großzügig unterstützt. Leider können wir hier nicht alle namentlich aufführen. Aber seien Sie gewiß, wir denken an alle, die unsere Tierheimarbeit und den Erhalt des Tierheimes, egal in welcher Form, unterstützen und an uns denken.
Erwähnen und bedanken möchten wir uns auch noch bei den netten Tierfreunden, die in diesem Jahr vielen unserer Tierheimkatzen ein neues liebevolles Zuhause gaben und auch weiterhin den Kontakt zu uns halten. Wir freuen uns immer sehr, wenn eine oder mehrere Katzen vom Heim in eine Heimat wechseln können, dann wissen wir, unsere Arbeit war nicht umsonst!
Im Jahr 2013 konnten bis zum heutigen Tag 126 Katzen unser Haus verlassen, sie alle fanden ein liebevolles Zuhause und dafür sind wir sehr, sehr dankbar. Damit dürfte das Gerede von Einigen hier in der Stadt, dass wir keine Katzen vermitteln und alle fest halten, wohl keine Bedeutung mehr haben!

Ihnen allen zum Schluss nochmals Danke, Danke, Danke! Man kann es nicht oft genug wiederholen, um dem gerecht zu werden, in welchem Maße wir von Ihnen allen beschenkt werden und welches Vertrauen Sie in unsere Arbeit setzen. Hoffen wir darauf, dass alles im kommenden Jahr etwas leichter wird in unserer Arbeit, dass viele Menschen sich nicht unüberlegt Tiere anschaffen und dass Tierhalter vor allem unkastrierte Katzen kastrieren lassen. Damit könnte man unsere Arbeit auf jeden Fall um einiges erleichtern.

Ihnen allen nun frohe und geruhsame Weihnachtsfeiertage und kommen Sie gut ins neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit, Glück und Erfolg. Wir hoffen darauf, dass Sie auch 2014 hinter unserem Verein mit seinem Tierheim stehen.

In Dankbarkeit des gesamten Teams der Katzenhilfe Hoyerswerda e.V.
Christina Koch